Hausärztliche und diabetologische Schwerpunktpraxis

Kontakt
Impressum

Informationen zum Datenschutz

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Webseiten-Nutzer,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Hausärztlichen Praxis Auf dem Ried 7, 60437 Frankfurt (Inhaber: Dr. med. Christoph Allerlei).

Die folgenden Erklärungen gelten lediglich für die Webseite der o.g. Praxis. Für Inhalte anderer Webseiten, auch wenn diese durch Links unserer Webseite erreichbar sind, wird keine Haftung übernommen.

Die Inhalte der von Ihnen angefragten Internetpräsenz dienen Ihrer Information hinsichtlich unserer Sprechzeiten, unseres Leistungsspektrums, sowie u.a. unserer Kontaktdaten, die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen. Ihrerseits ist zu diesem Zwecke unserer Praxis gegenüber keinerlei Preisgabe persönlicher Daten notwendig. Durch den Aufruf einer Internetseite werden jedoch Daten wie z.B. IP-Adressen als „Online-Kennungen“ und damit als personenbezogene Daten an den Webseitenbetreiber gesendet, auf den wir als Arztpraxis keinen Einfluss haben, über den wir Sie jedoch informieren müssen. Von einem umfassenden Schutz ist im Internet grundsätzlich nicht auszugehen.

Wir bitten Sie, diese Webseiten direkt zu besuchen, um dort Informationen über den Datenschutz, die Sicherheit, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten zu erhalten.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogenen Daten an uns preiszugeben. Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten nicht für Jugendliche unter 18 Jahre bestimmt oder an diese gerichtet sind. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren.

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei nahezu allen Webseiten üblich sammelt der Server, auf dem sich unsere Webseiten befinden jedoch automatisch Informationen von Ihnen. Es werden z.B. protokolliert: Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse. Diese Daten werden von uns nicht verwendet, stehen dem Websitebetreiber jedoch zur Verfügung und können z.B. für administrative oder statistische Zwecke verwendet werden. Sollte Hinweise auf eine rechtswidrige Nutzung vorliegen, können diese Daten dann auch weitergehend verwendet werden.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen. Emails werden von uns nicht regelmäßig abgerufen und beantwortet. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an den Rettungsdienst (112).

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen.

Sie haben ein Auskunftsrecht über die zu Ihrer Person durch uns über diese Webseiten erhobenen und bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und über etwaige Datenempfänger. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten, falls diese nicht korrekt sein sollten. Sie haben das Recht auf Löschung dieser Daten, wobei wir jedoch gesetzlich verpflichtet sind, mögliche ärztliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten, die ein sofortiges Löschen dieser Daten verhindern könnten. Wenn diese Gründe das Löschen beeinflussen sollen, werden wir Sie informieren. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der für Sie zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht richtig verarbeiten.

Zuständige Aufsichtsbehörde: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

Diese Datenschutzerklärung kann im Verlauf ergänzt und geändert werden kann.

Stand: 17.05.2020